IDEM stellt sich neuen Anforderungen im Automobilbau

Aufgrund veränderter Anforderungen an die Fahrzeuge kommt immer häufiger ein Mischverbau von Stahl und Aluminium zum Einsatz. Dabei werden immer öfter neuere und modernere Fügetechnologien angewendet, um der großen Varianz der in den Karosserien vorkommenden Material-Dicken-Kombinationen gerecht zu werden.

IDEM kommt diesem Trend schon heute bewusst nach. Daher freuen wir uns Ihnen mitteilen zu können, dass drei unserer Mitarbeiter das Training für „Fügetechnologien, Werkstoffe und Instandsetzung“ bei der Volkswagen Bildungsinstitut GmbH erfolgreich absolviert haben.

Ziel dieses Trainings war es speziell die Grundlagen und Fachkenntnisse zu den Fügetechniken im Mischverbau von Stahl und Aluminium sowie deren Reparatur und Instandsetzungsmöglichkeiten zu erlernen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.